Bild vom Gau-Weinheimer Wappen

Sie sind hier: » DGH


Dorfgemeinschaftshaus von Gau-Weinheim


Dorfgemeinschaftshaus

1982 Bürgerhaus wird eingeweiht

1981/82 wurde die Gau-Weinheimer Volksschule mit finanzieller Unterstützung der Landesregierung Rheinland-Pfalz und das Landkreises Alzey zu einem Bürgerhaus umgebaut. 530.000,-- DM Umbaukosten wurden im Haushaltsplan der Ortsgemeinde Gau-Weinheim für diese Baumaßnahme eingeplant. 1982 konnte das Bürgerhaus einer Bestimmung übergeben werden. Der ehemalige untere Schulsaal dient nunmehr als Bühne, der obere Schulsaal als Sitzungsraum des Ortsgemeinderates. Die Kellerräume als Dusch- und Umkleideräume sowie als Toilettenanlage. Angebaut wurde im ehemaligen Schulhof ein Saal mit Küche. So dient künftigen Generationen die einstige Schule als " Bürgerhaus".