Bild vom Gau-Weinheimer Wappen

Sie sind hier: » Feuerwehr


Förderverein Freiwillige Feuerwehr Gau-Weinheim e.V.


03.04.2006 - "Förderverein Freiwillige Feuerwehr Gau-Weinheim" gegründet

In der Feuerwehr Gau-Weinheim tut sich wieder was. - Nachdem die Feuerwehrkameraden von Gau-Weinheim erst kürzlich einen neuen Wehrleiter bekamen, sind nun schon wieder Neuigkeiten zu vermelden. In den letzten Monaten informierte sich die Feuerwehr, ob in Gau-Weinheim Interesse besteht, einem Feuerwehrförderverein beizutreten. Da sich spontan mehr als 60 Personen bereiterklärten, einem solchen Verein beizutreten, haben sich einige Kameraden zusammengetan um mit den Vorbereitungen für eine Vereinsgründung zu beginnen.

Erwin Gottschlich hatte schon seit längerer Zeit einen Satzungsentwurf erstellt und bemühte sich mindestens 7 Personen zusammenzubringen, die für eine Vereinsgründung notwendig sind. Am Montag, den 03.04.2006 war es dann endlich soweit. Interessierte trafen sich im Feuerwehrgerätehaus und wollten nun den seit langem im Gespräch befindlichen Förderverein ins Leben rufen. Die bereits vorbereitete Satzung wurde im einzelnem vorgestellt und diskutiert.

Der neue Verein will vor allem zur Förderung des Feuerwehrschutzes beitragen. Seine Ziele im einzelnen sind: Die Förderung von Aus- und Weiterbildung der aktiven Feuerwehr, die Gewinnung von Mitgliedern für die aktive Feuerwehr, die Förderung des Nachwuchs sowie die allgemeine Jugendarbeit, die Bereitstellung von Ausrüstungsgegenständen und persönliche Ausrüstung um die Feuerwehr noch besser zu bestücken, den Feuerwehrgedanken und die Zusammenarbeit mit anderen Wehren zu fördern und die Traditionen sowie die Feuerwehrhistorik zu pflegen.

Alle Anwesenden waren sich einig, dieser Satzung als Grundlage für den neuen Verein zuzustimmen. Nachdem nun 12 Personen dies mit Ihrer Unterschrift auf der Satzung bestätigten stellte Erwin Gottschlich fest, dass nun der "Förderverein Freiwillige Feuerwehr Gau-Weinheim" gegründet ist.

Gründung-Förderverein
Gründungsmitglieder:
Jens Ullrich, Bardo Enders, Karl-Werner Stumm, Thiemo Gasch, Hermann Bender, Siegfried Hinderlich, Judith Metz, Volker Maurer,
Markus Bergjohann, Erwin Gottschlich, Volker Glaser, (nicht auf dem Foto: Frank Stumm)

Anschließend wurde der erste Vorstand gewählt: Karl-Werner Stumm (Vorsitzender), Bardo Enders (Stellvertreter), Erwin Gottschlich (Schriftführer), Thiemo Gasch (Kassierer) und Volker Maurer (Leiter der Feuerwehr) wurden einstimmig gewählt und nahmen die Wahl an.

Der Vorstand wurde nun beauftragt die nächsten Schritte einzuleiten. Der Verein soll beim Amtsgericht als "eingetragener Verein" gemeldet werden. Auch soll nun eine erste Versammlung aller interessierten Mitbürger stattfinden. An diesem Abend können Sie dem Verein beitreten und sich auch über alle Einzelheiten informieren. Bringen Sie bitte zu dieser Veranstaltung ihre ausgefüllte Beitrittserklärung und Einzugsermächtigung mit. Diese wird ihnen in den nächsten Tagen zugestellt werden. Falls Sie an diesem Tag nicht teilnehmen können, bitten wir Sie die Beitrittserklärung bei einem der Vorstandsmitglieder abzugeben.

Wir, die Freiwillige Feuerwehr Gau-Weinheim, waren in den letzten Monaten sehr aktiv und es hat sich gelohnt. Mittlerweile können wir auch einige neue Mitglieder in der aktiven Wehr und bei der Jugendwehr Gau-Weinheim/Wallertheim begrüßen. Doch nun sind Sie an der Reihe. Machen Sie mit in unserem Verein und unterstützen Sie die Gau-Weinheimer Wehr durch Ihren Jahresbeitrag von nur 12 Euro pro Person.

Bild Vorstand Förderverein
Vorstand: Bardo Enders, Karl-Werner Stumm, Thiemo Gasch, Volker Maurer, Erwin Gottschlich